Vereinsfischen 2017

Am Sonntag 06.07.2017 stand unser alljährliches Vereinsfischen auf dem Programm.
Dieses Jahr gab es zum ersten Mal einen Gabentempel, da uns die PSW zu ihrem Jubiläum einen schönen Betrag fürs Vereinsfischen spendete.
Michi Hauser organisierte damit tolle Preise und erhielt auch noch einige schöne Spenden.
Besten Dank an dieser Stelle an die grosszügigen Sponsoren: fischen.ch, Angelsprt Milo und Fish an Flies!
Um das Vereinsfischen noch attraktiver zu machen spendete der Präsident, Michael Hauser 2 Wanderpokale.
Einen für den Fischerkönig (grösstes Gesamtgewicht) und einen für den Fänger des grössten (längsten) Fisches.

Um 07:00 Uhr fiel der Startschuss und 10 Vereinsmitglieder brachen auf um zu fischen.
Zwischen 12:00 und 12:30 Uhr war wiegen beim Fischerhaus angesagt.
Nach dem Wiegen konnten wir uns an den von Mark und Sandra bereits gedeckten Tisch im Fischerhaus setzen und uns kulinarisch verwöhnen lassen.
Sie zauberten wie immer ein geniales Mittagessen auf den Tisch und alle waren begeistert.
Anschliessend gab es noch ein selbstgemachtes Dessert und dann kamen wir zur Rangverkündigung.

Von den 10 gestarteten Fischern waren 3 erfolgreich.
Auf den 3. Platz schaffte es Toni Güller mit 2 Alet.
Den 2. Platz ergatterte sich Walter Nossa mit einigen grossen Alet die ein Gesamtgewicht von 14.5kg hatten.
Und der 1. Platz ging an den Präsidenten Michael Hauser mit 7 Brachsmen und 1 Alet.
Er konnte ein Gesamtgewicht von 34.5kg vorlegen.
Auch den Wanderpokal für den grössten Fisch konnte er mit einem Brachsmen von 78.5cm und einem Gewicht von 7kg selber wieder mit nach Hause nehmen.
Dieser Fisch war dann auch das Gesprächsthema Nummer 1 an diesem Tag und es war schnell klar, dass dies ein neuer Schweizer Allzeitrekord ist.
Es gab für jeden einen tollen Preis vom reichlich gefüllten Gabentempel.

Hier noch ein paar Eindrücke von diesem Tag: